2015 – Ein schwieriges Jahr für Nepal

27.12.2015 – Nepal blickt auf ein schwieriges Jahr zurück. Das schwere Erdbeben, eine neue Verfassung, die Blockade des indischen Grenzübergangs und einer der kältesten Winter seit langem. Wir von Sahaya versuchen uns aus den vielen kleinen Puzzleteilen ein Gesamtbild zu machen. Das ist nicht leicht, da wir nicht immer wissen welche Quellen verlässlich sind. Im Folgenden versuchen wir die aktuelle Lage aus unserer Sicht zu beschreiben. Das Erdbeben erschüttert im April das Land Aufgrund der geologischen Lage zwischen der Indisch-Australischen … Mehr lesen

„Für Sie“ berichtet über Sahaya-Vorstand Silke

Anfang Januar erschien in der Frauenzeitschrift „Für Sie“ ein Artikel mit dem Titel „Ich geb nicht auf!“. Eine Überschrift, die eigentlich auch sehr gut zu unserer Arbeit in Nepal passt. Allerdings stehen diesmal nicht unsere Nepal-Projekte im Vordergrund, sondern unser Sahaya-Vorstand Silke Szymura. „Für Sie“ erzählt die Geschichten von drei Frauen, die in ihrem Leben in Situationen kamen, die alles veränderten. Sandra Völker berichtet über ihre Privatinsolvenz, Manuela Jukiel über ihre schwere Krankheit und Silke Szymura über den Verlust eines geliebten Menschen. Julian … Mehr lesen

Zweifach freuen mit den Sahaya Kalendern 2016

Pünktlich zum Beginn der Adventszeit verkaufen wir wieder unsere beliebten Sahaya Kalender für das kommende Jahr: Zusätzlich dazu gibt es dieses Jahr die tollen Weihnachtskarten von inklustrator, die wir ebenfalls für Sahaya verkaufen: Ihr könnt Kalender und Weihnachtskarten direkt auf unserer Webseite bestellen (Klick auf das jeweilige Bild) oder uns auf unseren diesjährigen Weihnachtsmarktständen besuchen. Dort erwarten euch viele liebevoll gestaltete Produkte: 05.12. Weihnachtsmarkt an der Stadtkirche in Friedberg, Hessen 05.12. Weihnachtsmarkt im Kleinwalsertal (Mittelberg, Österreich) 06.12. Weihnachtsmarkt am Restaurant … Mehr lesen

Neue Verfassung in Nepal bringt Schwierigkeiten mit sich

Neue Verfassung in Nepal bringt Schwierigkeiten mit sich Im September 2015 ist in Nepal nach langen Jahren endlich eine neue Verfassung in Kraft getreten. Dies ist ein großer Schritt für das Land, der jedoch zunächst zu großen Schwierigkeiten geführt hat. Wir haben euch hier Auszüge aus dem News-Archiv der ARD zusammengestellt (unter https://www.tagesschau.de/ausland/nepal-443.html und https://www.tagesschau.de/ausland/nepal-blockade-101.html). Seit dem Sturz der Monarchie gab es in Nepal keine Verfassung, jetzt soll das Land eine föderale und säkulare Republik werden. Nicht zuletzt das schwere Erdbeben hat den Prozess … Mehr lesen

Rollender Spenden-Butler für Nepal

Supertolle Aktion: Der rollende Spenden-Butler startet in den nächsten Tagen seine Tour durch Deutschland. Mit der Aktion möchte er auf das Erbeben und die Situation in Nepal aufmerksam machen und Menschen dazu bewegen, an vier auserwählte deutsche Hilfsorganisation zu spenden – eine davon ist Sahaya! Wir freuen uns riesig über die Aktion und hoffen, dass damit viele Menschen erreicht und zum Spenden animiert werden. Verfolgen könnt ihr die Aktion online: Webseite Facebook Twitter Youtube Instagram Google+ Ein großes Dankeschön an … Mehr lesen

Deine Stimme für Sahaya – Bitte mitmachen und teilen!

Chance auf 1.000 Euro bei der DiBaDu-Vereinsaktion Deine Stimme zählt! Ab sofort kannst du für Sahaya bei der großen ING-Diba-Aktion abstimmen – in weniger als 60 Sekunden! Nutze dazu einfach diesen Link, um direkt auf die Sahaya-Seite innerhalb der Akion zu gelangen. Dort auf „Abstimm-Code anfordern“ klicken und deine Handynummer angeben. Die Handynummer wird ganz sicher nur für die Aktion und niemals für Werbezwecke verwendet. Dann musst du nur noch die drei Codes, die du erhalten wirst, in die dafür … Mehr lesen

19.05.15: Hilfsgüter erreichen Menschen in Dhading

Lebensmittel für Dhading

  Am 18. / 19. Mai wurden die ersten durch Sahaya-Spenden finanzierten Hilfsgüter nach Dhading gebracht. Alle Hilfsgüter sind bei Menschen angekommen, deren Situation sich seit dem zweiten Erdbeben noch weiter verschlechtert hat. Alle Häuser in der Gegend sind beschädigt. Dhan Bahadur schreibt dazu in seiner Email:   Es war eins der effektivsten und unvergesslichsten Hilfsprogramme meines Lebens. Die Menschen waren so glücklich und dankbar über unsere Hilfe. Ich habe kaum Worte, um es zu beschreiben und bin sehr zufrieden … Mehr lesen

15.05.15: Erdbeben in Nepal – was passiert mit den Spenden

Seit dem ersten Erdbeben haben wir von Sahaya bereits insgesamt knapp 6.000 Euro zusätzliche Spenden erhalten, ca. 4.500 davon ganz konkret für Erdbebenhilfe. Davon haben wir bereits 3.900 per Western Union Geldtransfer direkt nach Nepal weitergeleitet. Das Geld wurde wie folgt eingesetzt: 1.400 Euro haben wir sofort nach dem ersten Beben gesendet. Davon wurden vor allem Vorräte für die Pflegefamilie gekauft und Arztkosten für Rekha und Sujata bezahlt, die bei dem Beben leicht verletzt worden waren. Außerdem mussten Flugtickets für … Mehr lesen

Erdbeben Nepal – Spendenaufruf

Nepali Samaj e.V. und Sahaya – Hilfe für Nepal e.V. organisieren gemeinsam mit dem Verein Wings of Help – Luftfahrt ohne Grenzen e.V. Hilfe für die Betroffenen nach dem Erdbeben in Nepal. Ein Hilfsflug mit dringend benötigten Hilfsgütern, wie Zelten, Decken, Küchensets und vielem mehr, wird zurzeit zusammengestellt. Sobald die Infrastruktur vor Ort es zulässt, wird die Maschine starten. Unterstützt wird diese Aktion auch vom General- und Honorarkonsul von Nepal, Herrn Bodo Krüger. Unser gemeinsames Anliegen ist es, Hilfe zu leisten, … Mehr lesen