Wer steckt hinter Sahaya?

Silke und Rahel bei ihrer Nepal Reise im Jahr 2011

Im Jahr 2011 arbeiteten Silke und Rahel 4 Wochen bei der Foster Foundation in Pokhara und schlossen die Pflegefamilie sofort in ihr Herz. Die Organisation steckte damals noch in den Kinderschuhen und so entstand schnell die Idee, einen Verein zur Unterstützung zu gründen. Mit fünf weiteren Personen aus dem Freundeskreis wurde 2012 der Verein „Sahaya – Hilfe für Nepal e.V.“ gegründet. Was damals mit 7 Freunden begann, ist mittlerweile auf 46 Vereinsmitglieder gewachsen (Stand Februar 2017). Hinzu kommen weitere Freunde und Unterstützer, die immer wieder kleinere Aufgaben und Projekte übernehmen. Alle mit dem gleichen Ziel: Den Kindern in Nepal eine Zukunft zu schenken.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen