Wie kann ich helfen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten – Hier in Kürze: Spenden, Mitglied werden, beim Online-Shopping boosten (kostet nichts!), für unseren Weihnachtsmarkt basteln oder selbst nach Nepal reisen.

Wer aktiv etwas tun möchte, kann Sahaya als Vereinsmitglied beitreten und Aufgaben und Projekte übernehmen. Aber auch von zu Hause aus kann geholfen werden: Monatliche oder einmalige Spenden können direkt an Sahaya überwiesen werden – Schon 1 Euro hilft! Natürlich gibt es dafür eine Spendenbescheinigung. Ebenfalls kannst du mit dem Boost Projekt helfen und das ohne Mehrkosten für dich! Einfach beim Online-Shopping über Boost einloggen und die „Vermittlungsprovision“ geht als Spende an Sahaya. Wir freuen uns ebenfalls über Selbstgemachtes, dass wir auf unseren Weihnachtsmärkten verkaufen können. Kontaktiere uns einfach, falls du gerne etwas für uns basteln möchtest. Wenn du sogar selbst eine Reise nach Nepal planst, dann buche deine Trekking Tour doch einfach über Chhitij Bishwokarma. Der älteste Sohn der Pflegeeltern Dan Bahadur und Rheka betreibt selbst ein kleines Reisebüro. Mit seinen Einnahmen unterstützt er die Pflegefamilie. Wer nicht ganz so hoch auf die Berge wandern will, ist bei Pflegemama Rheka gut aufgehoben. Sie bietet einen Kochkurs an. Mit ihrer liebevollen Art erklärt sie an einem Nachmittag in ihrer Küche wie man nepalesische Köstlichkeiten zubereitet – und danach darf alles aufgegessen werden!

Mehr Infos wie du selbst helfen kannst gibt es unter: http://sahaya.de/wie-kann-ich-helfen/

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen