„SEE“ erfolgreich abgeschlossen

Wir gratulieren sechs von unseren Pflegekinder zur erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung! Das sogenannte SSE ist vergleichbar mit dem deutschen Abitur. Sie haben alle mit sehr guten Noten abgeschlossen und gehören damit zu den besten in ihrem Jahrgang. Als nächstes werden sie ein Studium an einem College beginnen. Wir sind sehr stolz auf unsere Pflegekinder und sagen Danke an DB & Rheka, dass sie die Kinder auf ihrem Weg so liebevoll unterstützen ❤ Natürlich auch Danke an unsere Unterstützer, die durch ihre… Mehr lesen

Hilfe für Pflegekind Om Prasad

Unser Projektkoordinator Dan Bahadur ist derzeit unterwegs um all unsere Projekte zu besuchen. Heute kam er in Nawajagrit Multiple Campus Tilahar- Parbat an. Dort hatte er ein Treffen mit dem Schuldirektor um über unser Pflegekind Om zu sprechen. Om lebt seit kurzem wieder bei seiner Mutter in Nayapol circa 20 Minuten mit dem Bus entfernt von der Schule. Wir unterstützen Om, damit er zur Schule gehen kann, ausreichend Essen und medizinische Versorgung hat und versuchen ihm ein stabiles Umfeld in… Mehr lesen

Unterstützung für Pflegekind Preyna

Unser Projektkoordinator Dan Bahadur (DB genannt) besucht alle drei Monate die Kinder in unseren Projekten, die in insgesamt sechs unterschiedlich Bundesländern liegen. Gestern ist er von Myagdi nach Kusma gereist. In Kusma wohnt unser Pflegekind Preyna. Bis vor kurzem hat Preyna noch bei DB und Rheka in unserer Pflegefamilie in Pokhara gelebt. Aufgrund einer neuen Vorschrift des Jugendamtes musste sie jedoch wieder in ihr Heimatdorf integriert werden. Dort besucht sie nun den Principle of Sivalaya Campus. DB hat sich mit… Mehr lesen

Neuigkeiten aus Myagdi: Jeden Tag ein warmes Essen

Unser Projektkoordinator Dan Bahadur Bishwokarma (DB genannt) ist derzeit in Myagdi unter anderem an der School Shree Siddha Aadharbhut. Dank eurer Spendengelder konnte DB den Schülern Hefte, Stifte, Bücher, Rucksäcke und Spiele finanzieren. Zusätzlich konnten wir die Finanzierung eines täglichen Schulessens für die Schüler für ein Jahr zusagen. 8 Viele Schüler kommen aus sehr armen Verhältnissen, werden zu Hause nicht ausreichend versorgt und müssen lange Fußmärsche auf sich nehmen, um zur Schule zu gehen. Oft behalten die Eltern die Kinder… Mehr lesen

Hilfe für Chepang Familien aus Chitwan

Diese Fotos entstanden im April als unser Projektkoordinator Dan Bahadur (DB genannt) eines unserer Pflegekinder in Chitwan besucht hat. Santosh ist unser jüngstes Pflegekind und hat bis vor kurzem noch bei DB und Rheka in unserer Pflegefamilie in Pokhara gelebt. Auch er musste aufgrund einer neuen gesetzlichen Regelung wieder in sein Heimatdorf ziehen. Seine Heimat ist sehr arm. DB hat dort 15 Familien angetroffen, die unter schlimmen Umstände leben müssen. Es gibt dort nicht einmal eine Toilette und die Kinder gehen… Mehr lesen

Das Sahaya Jahr 2017

Wir sagen Danke an all unsere Spender und Unterstützer! Auch dieses Jahr möchten wir den Versand der Spendenbescheinigungen nutzen, um uns aus tiefstem Herzen zu bedanken und Dich über den Einsatz der Spenden in unseren Projekten informieren. Vielen Dank, dass du mit uns Schritt für Schritt die Welt ein klein wenig besser machst! Hier kannst du dir den Danke Brief an unsere Spender herunterladen. Darin findest du eine Zusammenfassung über unsere Aktivitäten im Jahr 2017 sowie einen Ausblick auf das Jahr… Mehr lesen

Wir sagen Danke an 24 Gute Taten

Der 24guteTaten Adventskalender sammelt Spenden für nachhaltige, konkrete Hilfsprojekte und sensibilisiert für deren Ziele. An jedem Adventstag wird hinter den Türchen des Adventskalenders eines der Projekte vorgestellt. Der Adventskalender verdeutlicht, wie einfach es ist, in der Adventszeit täglich durch eine kleine Spende etwas Gutes zu bewirken. Insgesamt 24 Projekte aus den Bereichen Umwelt- und Naturschutz, Gesundheit, Bildung und Ernährung werden durch die Spenden finanziert. Im Jahr 2017 hat sich Sahaya für die Teilnahme an dem Projekt 24 Gute Taten beworben. Unser Physiotherapie Projekt… Mehr lesen

2015 – Ein schwieriges Jahr für Nepal

27.12.2015 – Nepal blickt auf ein schwieriges Jahr zurück. Das schwere Erdbeben, eine neue Verfassung, die Blockade des indischen Grenzübergangs und einer der kältesten Winter seit langem. Wir von Sahaya versuchen uns aus den vielen kleinen Puzzleteilen ein Gesamtbild zu machen. Das ist nicht leicht, da wir nicht immer wissen welche Quellen verlässlich sind. Im Folgenden versuchen wir die aktuelle Lage aus unserer Sicht zu beschreiben. Das Erdbeben erschüttert im April das Land Aufgrund der geologischen Lage zwischen der Indisch-Australischen… Mehr lesen