Partner

Sahaya versteht sich als eine große Familie und wir freuen uns, dass wir so viele Unterstützer haben. Im Folgenden findest du eine Auflistung unserer Sahaya Freunde. Falls wir jemanden vergessen haben, dann melde dich einfach bei uns. Wir ergänzen gerne unsere Liste um weitere Freunde!

  • Foster Foundation Nepal – Unsere nepalesische Partnerorganisation, die von Pflegevater und Projektkoordinator Dan Bahadur geführt wird.
  • SGCP – Unsere Partnerorganisation für unser Projekt „Physiotherapie für Kinder mit zelebraler Kinderlähmung“
  • Nature Human Tours and Travels – Reisebüro in Pokhara, dass von Chhitij Bishwokarma geführt wird. Chhitij ist der leibliche Sohn von Dan Bahadur und Rheka.
  • Das Gewächshaus – Kinder- und Jugendtheater Frankfurt, bei dem wir immer wieder unseren Verein vorstellen dürfen.
  • 24 Gute Taten – Im Jahr 2017 wurde unser Physiotherapie Projekt durch den 24 Gute Taten Adventskalender unterstützt.
  • Asha Primary School – Hilfsprojekt von Josef Erdrich, der uns u.a. bei unserer Erdbeben Hilfe unterstützt.
  • LOG – Für unsere Soforthilfe nach dem Erdbeben haben wir mit Luftfahrt ohne Grenzen zusammengearbeitet
  • Nepali Samaj – Dieser Verein engagiert sich auf vielschichtige Weise für Nepalesen im Raum Frankfurt a.M. aber auch für Projekte in Nepal. Uns verbindet eine langjährige Freundschaft und Zusammenarbeit für die Erdbeben-Hilfe.
  • In lauter Trauer – Sahaya Vorstand Silke Szymura betreibt einen Blog über Trauer und Tod und bietet Unterstützung für Trauernde an.
  • Praxis Physiotherapie Fritz – Shaya Mitglied Rebecca arbeitet als Physiotherapeutin im Kleinwalsertal und war vor sechs Jahren selbst in Nepal als Therapeutin tätig. Sie kooridiniert unser Physiotherapie-Projekt im Kathmandu-Tal.
  • Offene Jugendarbeit Kleinwalsertal – Die Jugendlichen aus dem Kleinwalsertal haben bereits mehrere Aktionen organisiert, um Spenden für Sahaya zu sammeln.
  • Angelina Perke Photography – Angelina ist selbstständige Fotografin und war im Herbst 2016 für zwei Monate in Nepal und unter anderem auch bei unserer Pflegefamilie zu Besuch. Einige ihrer Fotos verwenden wir auf unserer Webseite und anderen Medien.

Kommentare sind geschlossen.