Das sind wir

Mitglieder bei unserer Mitgliederversammlung 2015

Sahaya – Hilfe für Nepal e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Mitgliedern aus ganz Deutschland und Österreich. Wir leisten nachhaltige Hilfe für Kinder in Nepal. Nach unserer Gründung 2012 konzentrierten wir uns zunächst auf ein Projekt: die Finanzierung unserer Pflegefamilie in Pokhara. Mittlerweile hat sich Sahaya und unsere Projekte weiterentwickelt. Wir unterstützen Kinder in verschiedenen Projektregionen durch die Übernahme von Schulgebühren und Schulessen sowie medizinischer Versorgung aber auch durch konkrete Krisenhilfe (bei Erdbeben, Überschwemmungen oder der Corona-Krise). Unser Koordinator Dan Bahadur organisiert und betreut all unsere Projekte in Nepal. Mit seiner langjährigen Erfahrung, seinem guten Netzwerk und seinem großen Herz kümmert er sich vertrauensvoll um die Kinder in unseren Projekten.

Seit 2012 helfen wir Kindern in Nepal

Die Idee für unseren Verein Sahaya – Hilfe für Nepal e.V. entstand im Herbst 2011 während eines Aufenthalts von Silke und Rahel als Freiwillige in Kathmandu und Pokhara.

Den größten Teil ihres sechswöchigen Aufenthalts verbrachten die beiden in Pokhara bei Rheka und Dhan Bahadur (auch DB genannt). Schnell war klar: Rheka und Dan Bahadur brauchen niemanden, der ihnen vor Ort sagt, was zu tun ist. Sie brauchen vor allem eins: Geld. Damals waren sie komplett abhängig von unregelmäßigen Einnahmen durch Freiwillige vor Ort. Aus ihrer Begeisterung für die Arbeit der Familie heraus wollten Rahel und Silke unbedingt unterstützen. Da ihre Mittel zu zweit sehr begrenzt waren, entschieden sie sich, gemeinsam mit Freunden einen gemeinnützigen Verein zu gründen. Sahaya war geboren.

Unsere Satzung: Alles Ehrenamt

Atkueller Vorstand: Vorsitzende Natalie Schneider (Kassel), Stellvertreterinnen Rebecca Fritz (AT-Mittelberg) und Sabine Tulachan (Kempten).

Sahaya – Hilfe für Nepal e.V. wurde am 06.06.2012 unter der Nummer 14903 in das Vereinsregister des Amtsgerichts Frankfurt am Main eingetragen. Es handelt sich um einen durch das Finanzamt Frankfurt am Main V als gemeinnützig anerkannten Verein mit der Steuernummer 47 250 24151.

Gemäß unserer Satzung werden die gesamten Mittel des Vereins vollständig an unsere Partnerorganisation und Projekte in Nepal gespendet. Lediglich die Bankkosten für Überweisungen nach Nepal, Kontoführungsgebühren, ggf. Portokosten sowie die Gebühren für diese Webseite werden ebenfalls aus den Mitteln des Vereins bezahlt. Der Druck unserer Flyer, Visitenkarten und sonstiger Druckmaterialien wurde durch gesonderte Spenden für genau diesen Zweck finanziert. Unser Ziel ist es, die administrativen Kosten so gering wie möglich zu halten und über die von uns erhobene, geringe Mitgliedsgebühr zu finanzieren. Somit wollen wir sicherstellen, dass alle Spenden direkt und ohne Abzug ihr Ziel in Nepal erreichen. Die Arbeit im Verein wird ehrenamtlich verrichtet.

Die aktuelle Satzung des Vereins findest du hier: Satzung von Sahaya

Kommentare sind geschlossen.