Von der Pflegefamilie zu individuellen Patenschaften

Mit unserem Projekt unterstützen wir 14 Pflegekinder auf ihren jeweils individuellen Wegen in eine bessere Zukunft.

Physiotherapieprojekt: Hilfe für Kinder mit zerebraler Kinderlähmung

Seit 2016 unterstützen wir die Organisation SGCP (Self-help Group for Cerebral Palsy), die Kinder mit zerebraler Kinderlähmung behandelt – in Nepal etwas ganz Besonderes.

Eine warme Mahlzeit

Seit 2017 unterstützen wir mehrere Schulen, auf die Kinder aus armen Verhältnissen gehen. Durch eine tägliche warme Mahlzeit erhalten ihre Eltern den Anreiz, die Kinder zur Schule zu schicken.

MIT VEREINTEN KRÄFTEN HELFEN: UNSER VEREIN IN DEUTSCHLAND

Unser Ziel: die nachhaltige Unterstützung für Kinder in Nepal.
Wie ist die Lage in unseren Projekten in Nepal? Unser Projektmanager Dan Bahadur berichtet.

Wie ist die Lage in unseren Projekten in Nepal? Unser Projektmanager Dan Bahadur berichtet.

08.07.2020 – Nepal befindet sich in einem Teufelskreis: Das Corona-Virus breitet sich zunehmend aus, aufgrund der geringen Testkapazitäten sind die tatsächlichen Fallzahlen kaum bekannt. Die Regierung reagiert seit drei Monaten mit einem strengen Lockdown, der mit harten Maßnahmen von der Polizei durchgesetzt wird. Zwar soll die Ausgangssperre jetzt langsam gelockert...
Corona Hilfe: Lebensmittel für die Menschen in Chitwan

Corona Hilfe: Lebensmittel für die Menschen in Chitwan

18.02.2020 – Die ganze Welt leidet unter der Corona Pandemie. Arme Länder wie Nepal sind besonders schwer von den Auswirkungen betroffen. Zu Beginn der Pandemie waren viele hoffnungsvoll, da die Infektionszahlen in Nepal sehr niedrig waren. In den letzten Tagen gibt es jedoch zunehmend Meldungen, dass es nun auch einen...
33 Kinder gehen wieder zur Schule

33 Kinder gehen wieder zur Schule

15.01.2020 – Dan Bahadur (DB genannt) organisiert und betreut alle unsere Projekte in Nepal. Er besucht regelmäßig unsere Patenkinder in ihren Dörfern und berichtet uns über deren Situation. Unser Patenkind Santosh lebt im Süden von Nepal unter sehr schwierigen Bedingungen. DB war gerade erst wieder dort. Die Familien dort sind...

Patenkind Santosh und sein Dorf brauchen Hilfe

16.12.2019 – Unser Projekt Manager Dan Bahadur (DB genannt) besucht regelmäßig die Sahaya Patenkinder. So war er vor wenigen Tagen bei Santosh in Chitwan im Süden von Nepal. Santosh und die Familien in seinem Dorf müssen unter sehr schwierigem Umständen leben. DB versucht gemeinsam mit den Familienoberhäupter einen Plan zu...
Unser Ziel: Nachhaltige Hilfe für Menschen in Nepal
Auf dieser Webseite findest du Informationen rund um unsere Arbeit, unsere Projekte, wie du uns helfen kannst und wer wir sind. Seit 2012 unterstützen wir 14 Pflegekinder aus sehr armen Verhältnissen, die zunächst in Pokhara bei unserer Partnerorganisation in einer liebevollen Pflegefamilie unterkamen. Mittlerweile sind die Kinder zurück in ihren Heimatregionen und erhalten von uns weiterhin Unterstützung in Form von individuellen Patenschaften. 2016 ist außerdem ein Projekt zur Unterstützung von Kindern mit zerebraler Kinderlähmung hinzugekommen. Hierfür arbeiten wir mit der Organisation SGCP in Kathmandu zusammen und zahlen das Gehalt eines Physiotherapeuten, der die Kinder zu Hause behandelt. Seit 2017 unterstützen wir darüber hinaus Kinder an mehreren Schulen in der Nähe von Pokhara, in dem wir ihnen eine warme Mahlzeit sowie ausgewählte Ministipendien finanzieren. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise organisiert unser Projektmanager Dan Bahadur spontane Hilfsprojekte je nach Bedarf. Auf Faceboook und unter dem Menüpunkt "Aktuelles" berichten wir über die Hilfsaktionen.
Bei Fragen kannst du dich gerne an uns wenden: info@sahaya.de
Unser Spendenkonto:
Kontoinhaber: Sahaya - Hilfe für Nepal e.V.
BIC: GENODEF1SLR
IBAN: DE36830654080004746481
Kreditinstitut: VR-Bank Altenburger Land / Deutsche Skatbank