Natalie über kleine Spenden, die viel bewirken

Ich engagiere mich ehrenamtlich bei Sahaya, denn ich bin vom Konzept überzeugt! Sahaya unterstützt ganz konkret eine Familie und hat kaum laufende Verwaltungskosten, so dass im Grunde alle Spenden wirklich der Familie zugutekommen. Ich selbst unterstütze Sahaya mit einem kleinen… Mehr lesen

Rebecca und ihr Engagement für Physiotherapie in Kathmandu

Ich habe 2015 Sahaya-Mitglied Sabine im Kleinwalsertal kennen gelernt. Ich bin im Kleinwalsertal groß geworden und Sabine hat einige Jahre dort gewohnt. Seit 2015 organisieren Sabine und ich gemeinsam mit der Offenen Jugendarbeit Kleinwalsertal einen Stand auf dem Kleinwalsertaler Weihnachtsmarkt. Im Sommer… Mehr lesen

Marlene über ehrenamtliche Arbeit, die begeistert

Ich bin über ein Studienprojekt meiner Hochschule zu Sahaya gekommen, weil ich mich auch im Studium schon ehrenamtlich engagieren wollte. So konnte ich meine Studienleistung mit etwas (über das Studium hinaus) sinnvollem verbinden und den Verein im Rahmen dieses Studienprojekts… Mehr lesen

Markus über glückliches Kinderlachen und konkrete Hilfe

Was mir an Sahaya so gut gefällt, ist die sehr konkrete Hilfe, die dort geleistet wird. Ich weiß genau, dass jeder Cent in die Ernährung, Unterbringung und – was mir besonders gut gefällt – in eine sehr gute Schulausbildung der Halbwaisen und ehemaligen Straßenkinder… Mehr lesen