Patenkind Santosh und sein Dorf brauchen Hilfe

Unser Projekt Manager Dan Bahadur (DB genannt) besucht regelmäßig die Sahaya Patenkinder. So war er vor wenigen Tagen bei Santosh in Chitwan im Süden von Nepal. Santosh und die Familien in seinem Dorf müssen unter sehr schwierigem Umständen leben. DB versucht gemeinsam mit den Familienoberhäupter einen Plan zu erarbeiten wie sich das Dorf mit Hilfe von Spenden selbst aus der Armut befreien kann, sodass sie langfristig ein gutes und unabhängiges Leben führen können. Das ist jedoch gar nicht so einfach und so gab es auch diesmal beim Treffen der Familienoberhäupter viele Ideen und Wünsche, die an DB herangetragen wurden.

Möchtest auch du Santosh und seinem Dorf helfen? Dann spende an Sahaya:

Sahaya – Hilfe für Nepal e.V.
Kontonummer: 4746481
Bankleitzahl: 83065408
BIC: GENODEF1SLR
IBAN: DE36830654080004746481
Kreditinstitut:
VR-Bank Altenburger Land / Deutsche Skatbank

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.